zyan
The Mind is a terrible

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   voyeure
   
  • Kunst, selbergemacht
  •    
       Friedhöfe in Berlin
       Der gute shag
       Kunst!
       strange stuff

    Thing to taste


    https://myblog.de/zyan

    Gratis bloggen bei
    myblog.de





    Max Goldt, Jahrgang 1958, erfreut sich einer breiten Fan-Gemeinde, sodass seine Lesungen in der Regel ausverkauft sind und seine B?cher, vielfach Sammlungen seiner Kolumnen f?r das Satiremagazin Titanic, im Handel bleiben, auch wenn die entsprechenden Verlage mittlerweile zugrunde gegangen sind. Auch im Falter hat Goldt schon publiziert. Aus Anlass seiner bevorstehenden Wien-Lesung gab er uns eines seiner seltenen Interviews.

    weiter hier:
    http://www.falter.at/print/F2004_11_2.php
    16.3.04 11:12




    [Hoch die internationale Kinderschokolade] Und nachdem du ja nun den Kalender hast: Alles Gute!



    8.3.04 05:49


    [Lekt?re] Ich habe gelesen: Baudolino, von Umberto Eco. Eines der schlechtesen B?cher, die mir je zu Gesicht kamen. Noch ein Grund mehr, die Mittelalterspacken zu verachten.
    1.3.04 17:15


    [Lies mal wieder was, Lise] Eben gefunden: alles von Trakl: http:// gutenberg.spiegel.de/ trakl/gedichte/ 0htmldir.htm
    8.3.04 05:59


    [Schweinskram] Sex sells, mal sehen ob wir mit Schweinebildern nicht die Pageimpressions steigern k?nnen. Los gehts also mit Susanne in Bad, & zwei alte Knacker.

    8.3.04 06:55


    [nervige Lyrics]
    Suzanne takes you down to her place near the river
    You can hear the boats go by
    You can spend the night beside her
    And you know that she\'s half crazy
    But that\'s why you want to be there
    And she feeds you tea and oranges
    That come all the way from China
    And just when you mean to tell her
    That you have no love to give her
    Then she gets you on her wavelength
    And she lets the river answer
    That you\'ve always been her lover
    And you want to travel with her
    And you want to travel blind
    And you know that she will trust you
    For you\'ve touched her perfect body with your mind.
    And Jesus was a sailor
    When he walked upon the water
    And he spent a long time watching
    From his lonely wooden tower
    And when he knew for certain
    Only drowning men could see him
    He said "All men will be sailors then
    Until the sea shall free them"
    But he himself was broken
    Long before the sky would open
    Forsaken, almost human
    He sank beneath your wisdom like a stone
    And you want to travel with him
    And you want to travel blind
    And you think maybe you\'ll trust him
    For he\'s touched your perfect body with his mind.
    Now Suzanne takes your hand
    And she leads you to the river
    She is wearing rags and feathers
    From Salvation Army counters
    And the sun pours down like honey
    On our lady of the harbour
    And she shows you where to look
    Among the garbage and the flowers
    There are heroes in the seaweed
    There are children in the morning
    They are leaning out for love
    And they will lean that way forever
    While Suzanne holds the mirror
    And you want to travel with her
    And you want to travel blind
    And you know that you can trust her
    For she\'s touched your perfect body with her mind
    8.3.04 06:01


    heute bei dr.stefan frank: dr.stefan frank kommt zuf?llig am unfallort eines verkehrsungl?cks vorbei und ist massgeblich an der rettung der beiden insassen beteiligt.nachdem vater und tochter notoperationen unterzogen wurden und ihr weiterleben dank dr.stefan frank gew?hrleistet ist sucht dr.stefan frank das gespr?ch mit der trostlosen tochter.diese vertraut ihm nach schnell ?berwundenen zweifeln an, schwanger zu sein.dr.stefan frank ahnt bereits dass es sich bei dem erzeuger nur um den vater der tochter handeln kann, was alsbald von der tochter best?tigt wird.dr.stefan frank hat alle h?nde voll zu tun um ihre schuldgef?hle und den wunsch nach einer abtreibung zu beseitigen.ich an ihrer stelle h?tte genauso gehandelt und den hilferuf gen dr.stefan frank gesandt.
    24.2.04 21:51


    heute bin ich mit dem fahrrad zur schule gefahren.feine sache, an und f?r sich.die aus augen und nase getretene fl?ssigkeit konnte im fahrtwind mit wenig aufwand breitgewischt werden und letzte rotzundtr?nreste ergaben eine vortrefflich gelungene melange die prima mit der schminke im nasen und mundbereich harmonierte.ein mehr an glanz und farbe verleiht ganz bestimmt auch jedem anderen gesichtsteilabschnitt den besonderen pfiff. hallo judith. meine raketenbeschleunigungsf?sse strampelten mein rad in h?chstgeschwindigkeit und meine mit muskeln befrachteten ?rmchen hielten nur f?r einen moment den ungeheuren kr?ften nicht stand, die wegen des unermesslichen tempos auf mein rad einwirkten. evtl. wars auch in einem der momente, bei denen ich dabei war unter zuhilfenahme des taschentuchs im gesicht eine neue mischung anzufertigen und noch w?rend ich alles sch?n mit schleim verputzte ?berrollte ich frau klawita.das war was.
    23.2.04 19:42


    [Leben am Arsch der Welt] Hier ist letzte R?ckzugsgebiet der solariumsgebr?unten falschen Blondine. Die solariumsgebr?unten falschen Blondine kann sowohl weiblich als auch m?nnlich sein.

    Beschreibung weiblicher Ph?notyps: Hautfarbe braun-orange, Haut eher runzlig. Haare etwas ?ber schulterlanglang, leichte Dauerwelle, splissig. Viel Haarspray, 80er Jahre "Coup? sauvage". Wei?er Anorak (ich wu?te bis vor kurzen nicht, da? es noch m?glich ist, so ein Ding k?uflich zu erwerben. Gro?st?dtische Szeneg?nger aufgepasst: hier sind die Bekleidungsabteilung der Kaufh?user voll mit den abscheulichsten Anoraks!) und Diamond-gebleichte Stretchjeans. Wei?e oder Wildleder Schuhe.

    Beschreibung m?nnlichen Ph?notyps: Hautfarbe braun-orange, Haut eher runzlig. Haare sehr kurz, extreme Pomadisierung. Braune Motorradlederjacke, mit geflochtenen Schulterklappen. Vorgebleichte Jeans. Bodybuilder. Wildleder Cowboystiefel oder Hightech-Turnschuhe.
    22.2.04 14:36


    [Leben am Arsch der Welt] Konsensmukke, die auch in schlecht sortierten CD/Plattensammlungen zu finden ist: System of a Down, Metallica, Bj?rk, David Bowie.
    Ganz schlimm: der Typus: "Ich - h?re - zwar - Schlager - wei? - aber - da? - das - keine - gute - Musik - ist". Der Typus ist vor allem unter unverheirateten Sekret?rinnen und Friseusen ab Mitte 20 verbreitet. 4 Bier trinken und dann bei ABBA "voll aus sich rausgehen". Bei M?nner setzt die Verbl?dung (alkoholbedingt) bereits fr?her ein: hier h?rt man dann schwachsinnigerweise AC/DC und KISS. Ganz schlimm: AC/DC und KISS Revival-Bands.
    22.2.04 14:32


     [eine Seite weiter]



    Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
    Werbung